Volkstrauertag 2012

Zur Gedenkveranstaltung anlässlich des Volkstrauertages

Gedenkveranstaltungam 18. November 2012 nahmen neben ortsansässigen Bürgern, Vertretern der Kirche, des Heimatvereins auch drei Kameraden aus unserer Wehr teil.

Die Veranstaltung wurde durch unseren Ortsvorsteher Armin Hahn, Gemeindebürgermeister Helmut Schulze und Bundestagsabgeordnete Frau Veronika Bellmann begleitet, die in Ihren Ansprachen auf das Leid der vergangenen Weltkriege erinnerten aber auch an die gegenwärtigen Konfliktsituationen in die wir unmittelbar verwickelt sind.

Restauriertes KriegerdenkmalGedenkveranstaltung

 

Kranzniederlegung durch Kamerad Gert Uhlig

Zudem wurde auch gegen das Vergessen der Gewaltherrschaften und Kriege appelliert. Am frisch restaurierten Ehrendenkmal für die Gefallenen der Kriege legten wir anschließend einen Kranz nieder.

Anschließend erfolgte noch ein reger Gedankenaustausch zum Restaurierten Kriegerdenkmal und dessen Weg zur Wiederherstellung.