Rohbauphase Oktober 2015

Baubeginn/ Rohbauphase/ Bodenplatte

Nachdem Anfang Oktober die ersten Fundamente gegossen worden sind, standen nun die nächsten Arbeitsschritte an.Streifenfundament

Mit Schwerbetonschalsteinen wurden die Fundamente auf die fertige Fußbodenöhe hergestellt. Die Witterung war allerdings weniger gut als es noch Ende September der Fall war. Die Bauarbeiter der Firma Morgenstern hielten dagegen und so wurde Tag für Tag der Bau vorangetrieben, um die Vorbereitungen zum Gießen der Bodenplatte abzuschließen. Zeitgleich wurde die Staustelle auf der gegenüberliegenden Seite im Dorfbach fertiggestellt. Ein wahres Schmuckstück, lediglich die Führungsschienen für den Schützen müssen noch angebracht werden. Im Zuge der Bauarbeiten bildete sich in Kleinhartmannsdorf ein neuer "Ortsmittelpunkt". Viele interessierte Bürger machten sich regelmäßig ein Bild von den voranschreitenden Baumaßnahmen. Auch das Wetter sollte sich bald wieder bessern und so schritten die Arbeiten wie geplant voran.

Frostschutz01Mitte Oktober wurden Frostschutz in das Fundament eingebaut und die Wasser- und Abwasserrohre, sowie Medienleerrohre verlegt. Anschließend wurde die Frostschürze um das gesamte Fundament außen angebracht, um das Eindringen von Frost in die Grundmauern zu verhindern.

Im nächsten Bauschritt wurde begonnen die Außenwände aus Ziegelmauerwerk zu setzen und im Bereich der Umkleide- und Sanitärräume wurde die Bodenplatte gegossen. Bis Ende Oktober wuchs das Mauerwerk des Erdgeschosses rasch in die Höhe. Beim geplanten Guss der Bodenplatte im Bereich der Fahrzeughalle/ Werkstatt kam es zu leichten Verzögerungen, da das Heizsystem noch eingebaut werden musste.Guss Bodenplatte01

Am 29.Oktober 2015 war es dann endlich soweit dass die Bodenplatte gegossen werden konnte. Gut zu erkennen ist hier der Baufortschritt beim Mauerwerk der Fahrzeughalle. In den kommenden Tagen wurden noch die Zwischenwände der Umkleideräume und des Eingangsbereichs, sowie die komplette Höhe bis Oberkante Werkstatttor mit Ziegeln hochgemauert. Für Montag den 02. November 2015 war die Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrhaus vorgesehen...